Herbizide

Goltix 700 SC

Goltix 700 SC

Herbizid mit Boden- und Blattwirkung für Gemüse und Rüben.
Goltix 700 SC 5 l Kanister
5 l Kanister
Lager
CHF 218.50
(CHF 43.70 / Liter)
inkl. MWST
Ab 4 Stück CHF 218.00

  • 07
    Vorsicht Gefahr
    Vorsicht Gefahr
  • 09
    Gewässergefährdend
    Gewässergefährdend

- Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
- Sehr giftig für Wasserorganismen. (entfällt, wenn auch H410)

Beschreibung

Anwendung

Zuckerrübe, Futterrübe: 3 - 5 l/ha im Vor- und Nachauflauf.
Gemüsebau (nur Freiland): Baldrian, Rosenwurz, Traubensilberkerze: 3 x 1 l/ha ab Stadium BBCH 14.
Bohnenkraut, Majoran, Thymian: 1,5 l/ha im Vorauflauf und 2 x 1,5 l/ha im Nachauflauf bis Stadium BBCH 33.
Gewürzfenchel, Kümmel: 3 x 1 l/ha ab Stadium BBCH 14.
Gurken, Zucchetti: Zwischenreihenbehandlung mit 5 l/ha.
Mangold (gepflanzt): 1 - 2 l/ha 6-8 nach der Pflanzung ab Stadium BBCH 12. Mangold (gesät): 2 l/ha vor dem Auflaufen der Kultur.
Spitzwegerich: 2 x 1 l/ha Ab Stadium BBCH 14.
Minze ab 2. Standjahr: 2 x 1 l/ha im Abstand ab Stadium BBCH 14.
Oregano: 3 x 1,5 l/ha nach der Pflanzung im Stadium BBCH 13-33.
Rande: 3 - 5 l/ha im Vor- und Nachauflauf. Rucola: 1 l/ha vor der Saat 5 cm tief einarbeiten.
Schnittlauch: 3 x 1,5 l/ha ab Stadium BBCH 12.
Spinat:: 1 - 2 l/ha nach der Saat vor dem Auflaufen der Kultur.

Gehalt: 700 g/l Metamitron

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikette und Produktinformationen lesen.

Datenblatt

Sicherheitsdatenblatt

sd269_-_Goltix_700_SC_(CH).pdf | 338 kB | 05.06.2019

Technisches Merkblatt

Goltix_700_SC_(D).pdf | 197 kB | 05.06.2019